Mittwoch, 19. März 2014

Geburtstagstorte mit Fondantschleife

Einen Kuchen zu verzieren ist nicht immer einfach. Oft findet sich nur schwer ein passendes Motiv für eine mit Fondant verzierte Geburtstagstorte. Kein Hobby, keine Leidenschaft, die mit einer schönen Motivtorte verkörpert werden könnte. Für derartige Anlässe eignet sich eine neutrale Verzierung wie z.B. eine Schleife aus Fondant. Wie eine Geburtstagstorte mit Fondantschleife im Handumdrehen entsteht, erklären wir im Folgenden. 
______________________________________


YouTube-Videoanleitung
______________________________________

Zutaten:

  • 250g Fondant
  • Buttercreme
Zunächst wird eine beliebige Torte benötigt – gerne auch mit Füllung. Sehr gut eignet sich dazu ein Red Velvet Cake. Hier finden Sie eine YouTube-Videoanleitung für einen einfachen Red Velvet Cake. 
Der Kuchen nach Wahl wird nun mit einer Buttercreme eingestrichen. Für die Buttercreme sollten Butter und Puderzucker im Mengenverhältnis 1:2 verwendet werden. Die Butter muss dazu zunächst auf Zimmertemperatur gebracht werden. Dann wird sie in einer Rühtschüssel kurz weich gerührt. Hinzu kommt nun der Puderzucker, woraufhin das Ganze zu einer festen Buttercreme geschlagen wird. Danach kann die Buttercreme auf die Geburtstagstorte gegeben werden.
Die Fondantschleifentorte sollte nun in den Kühlschrank gegeben werden, damit die Buttercreme ein wenig hart werden kann. Während dessen wird die Schleife aus Fondant vorbereitet. Dazu wird zunächst Fondant in der gewünschten Farbe weich geknetet und mit viel Puderzucker ausgerollt. Dann wird der ausgerollte Fondant in ca. 2-3cm breite Streifen geschnitten. 
Diese sollten ungefähr doppelt so lang sein wie die gesamte Geburtstagstorte breit ist. Die Länge der Streifen sollte dann immer kürzer werden (siehe Bild). Für das Geschenkband der Motivtorte mit Fondantschleife sollten zwei lange Streifen aufgehoben werden. Anschließend wird ein Ende der Streifen mit ein wenig Wasser bestrichen und der Fondantstreifen für die Fondantschleife umgeschlagen. Nun wird der umgeschlagene Streifen auf das Ende eines Messers gehängt, damit der Fondant hart wird und trocknet, ohne dass die Schlaufe in sich zusammenfällt. Während die Schlaufen für die Fondantschleife 1-2 Stunden trocknen und härten, kann bereits das Geschenkband auf die Torte gelegt und etwas angedrückt werden. Mit noch etwas Buttercreme wird dann die Fondantschleife Schritt für Schritt auf der Geburtstagstorte zusammengesetzt und fixiert. Für eine bildliche Anleitung lohnt sich ein Blick in unser YouTube-Video.